Argentinien

  • Tauben Jagd in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Erfolgreiche Entenjagd in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Flugwildjagd vom Feinsten in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Jagd auf Wildziege in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Jagd auf Wasserbüffel in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Jagd auf Vierhornschaf in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Ihr komfortables Jagdhaus in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Gemütlich wohnen beim Jagen in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Jagd auf Blackbuck in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Jagd auf Damhirsch in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Luxuriöses Unterkunft beim Jagen in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Luxuriöses Jagdhaus in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Jagd auf Muffelwidder in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Jagd auf Rothirsch in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Jagd auf Puma in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Jagd auf Axishirsch in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit
  • Unvergessliche Taubenjagd in Argentinien - Interhunt - jagen weltweit

Ein großes Land wild und ursprünglich, so zeichnet sich auch die Jagd in Argentinien aus. Es besticht durch die Vielfalt der jagdbaren Wildarten, der unverwechselbar schönen Naturlandschaft und durch die traditionelle Bejagung des Wildes.
Argentinien bietet auf Grund seiner großen Nord/Süd-Ausdehnung zahlreiche Klima- und Vegetationszonen. Jagdlich ist Argentinien ein Paradies.
Die gewaltigen Anden, die großen Trockensavannen, das raue Patagonien oder auch das feuchte und sumpfige Mesopotamien bieten Lebensräume für zahlreiche verschiedene Wildarten. Zu erwähnen sind auch noch die gegensätzlichen Jahreszeiten, die es dem Jäger aus den nördlichen Ländern ermöglichen, in den jagdarmen Monaten in Argentinien der Jagd zu frönen.

Category:

Der Name Argentinien leitet sich vermutlich vom lateinischen Wort „ Argentum“ – Silber ab. Gemeint ist damit der „Río de la Plata“, den die Spanier als „Silberfluss“ bezeichneten, da sie sich in Argentinien reiche Silbervorkommen erhofften. Die Anrainerstaaten von Argentinien sind im Norden Bolivien und Paraguay, im Westen Chile und im Nordosten Brasilien und Uruguay. Im Osten wird das Land vom Pazifik begrenzt. Mit 2,78 Millionen qkm Fläche ist es das zweitgrößte aller südamerikanischen Länder und das achtgrößte Land der Welt. Die Längenausdehnung Argentiniens beträgt 3.700 km, die Ausdehnung an der breitesten Stelle, vom Kamm der Anden im Westen bis zur Küste des Atlantiks im Osten, 1.580 km. Der höchste Berg ist der Aconcagua (6.958 m), der gleichzeitig der höchste Berg Amerikas ist.

Einwohner: ca. 40,5 Mio.
Sprache: Spanisch – regional: Deutsch, Quechua, Guarani
Religion: 76 % Katholiken, 9% Protestanten, Rest Kulte oder andere Konfessionen
Nachbarländer: Chile, Bolivien, Paraguay, Brasilien, Uruguay

Landschaft: Argentinien kann in fünf verschiedene geographische Zonen eingeteilt werden: die Anden im Westen, das fruchtbare Tiefland im Norden, der „Gran Chaco“ der Indianer, die weite „Pampa“ im Zentrum des Landes, „Patagonien“ und die Inselgruppe „Feuerland“ im Süden des Landes.

Klima: Im Norden subtropisches bis tropisches Klima mit Sommerregen, um Buenos-Aires warmgemäßigt, im Zentrum und in Patagonien Steppen- und Wüstenklima, im äußersten Süden subpolares Klima; durchschn. Juli-Temperaturen in Buenos-Aires 9,4° C, Januar-Mittel 23,1° C.

Hauptstadt: Buenos Aires mit ca. 13 Mio. Einwohnern
Flughäfen: Buenos Aires, aber auch noch eine Vielzahl anderer regionaler Flughäfen

Währung: Argentinischer Peso(ARS) = 100 Centavos
Impfungen: sind keine vorgeschrieben, empfohlen werden Hepatitis A+B
Strom: wie in Europa 220 V  – es wird jedoch ein Adapter benötigt
Einreise: gültiger Reisepass der bei der Einreise noch 3 Monate gültig sein muss. Digitaler Fingerabdruck und Foto werden genommen
Zeitzone: Argentinisch Zeit (ART)  UTC -3

Die Kultur Argentiniens ist stark durch die vor allem italienischen und spanischen Einflüsse der Einwanderer geprägt. Nach der anfänglichen Orientierung an der europäischen Kunst begann erst mit der politischen Unabhängigkeit im 19. Jahrhunderts auch in Kunst und Kultur die Loslösung von Spanien. Besonders in der Hauptstadt Buenos Aires konzentriert sich eine starke Kunstszene.

Charakteristisch für die argentinische Musik ist zweifellos der Tango. Er entstand Ende des 19. Jahrhunderts in Buenos Aires. Sein Erfolg in den 1920er Jahren ist untrennbar mit dem Sänger Carlos Gardel, dem “König des Tango“, verbunden.

Was Literatur angeht, sind Argentiniens erfolgreichste Autoren Jorge Luis Borges, einer der größten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts (er schrieb Gedichte, Kurzgeschichten, Essays), Adolfo Bioy Casares und Julio Cortázar um einige wenige zu nennen.

Argentinien ist bei  Jägern der nördlichen Hemisphäre wegen der differenzierten Jagd- und Brunftzeiten und  der starken Trophäen sehr beliebt. Außerdem lassen die außerordentlich reichen Vorkommen an Tauben und Enten jeden Flintenjäger´s Herz höher schlagen! Flugwildschützen finden hier ihr Paradies.

Hauptwildarten

  • Rothirsch
  • Damhirsch
  • Axis Hirsch
  • Mufflon
  • Wasser Büffel
  • Wildschwein
  • Black buck
  • Puma
  • Vierhornschaf

Flugwild

  • Tauben
  • Enten
  • Rebhuhn

Jagdsaison

Enten und Rebhuhn: Mai – August
Tauben: ganzjährig
Rot- und Damhirsch: März – Juli
alle anderen Wildarten ganzjährig

Waffen Ein- und Ausfuhr

Vorab muss eine Kopie des Reisepasses mit vollständiger Adresse sowie von der Waffe: Model, Seriennummer und Kaliber bekannt gegeben werden. Der Veranstalter füllt das entsprechende Waffeneinfuhr Dokument aus und schickt es retour. Bei der Einreise ist dies mitzuführen und eine Gebühr von ca. € 120,- (USD 140,-) zu bezahlen. Bei der Ausreise wird kontrolliert ob alles was eingeführt wurde auch wieder ausgeführt wird.

Trophäenexport

Für manche Tiere gibt es in die USA keine Exportgenehmigung, welche das sind, sehen Sie auf der Preisliste. Verpackung und Transport sind separat zu bezahlen.

Unterkunft

In exquisiten Jagdhäusern mit allem Komfort und besten internationalen Speisen die von argentinischen Weinen begleitet werden. Es wird Ihnen an nichts fehlen.

Kontaktdaten

 Frau Herr

In welchem Zeitraum möchten Sie auf die Jagd gehen?

(optional) Gerne berate ich Sie bezüglich der besten Zeit für Ihr Jagdziel

Jagdland

Wild

Mehrfachauswahl durch drücken der "Shift" bzw "Str"-Taste möglich

Nichts passendes gefunden?

Hier ist Platz für Ihren Wunsch:


Nachricht

Please leave this field empty.